Fasnacht 2015 - Pro Kulmerauer Allmend

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Argumente

In Vorwegnahme einer – unerwünschten – Zukunft fuhr am Fasnachts-Umzug 2015 in Triengen bereits ein Windrad mit!


Wer fährt da wohl mit? (Im Hintergrund)



 Weil es eben zu wenig Wind hat, braucht es Windmacher!



Und da es viel Wind braucht, werden Stellen als Windmacher gleich ausgeschrieben!

Der nöi, lukrativi Job

Öise Bund het Gäld z’verteile,
wär no wott, muess sich beeile.
D’Ce Ka We weiss gnau wo’s het,
und seidt drum uf kei Fall NIET!
 
Gwaltig sind die Strommachdinger,
ohni Wind do stönd sie immer.
Das Problem isch aber glych,
wenn’s chuum dräiht,
wirsch glych no rych.
 
Doch wie bringsch das Rad zum dräihe?
Sälber blose, duet die bläihe.
Ordli lang hend mir studiert,
hend dä nöii Job kreiert.
 
D’Ce Ka We cha nie verlüüre.
mit der Rächnig düend sie’s stüüre.
Was do gmeint isch, isch nüd nöis,
wenn’s de tüür wird, trifft’s nor öis.
 
Mach ou Wind und du bisch top,
süscht wird das zum grosse Flopp!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü